heimwerker-tipps.net   
  Tipps & Tricks zum Heimwerken  


Fensterbild zu Halloween basteln


In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. Tag im November (Allerheiligen) ist es wieder so weit, dann erwachen Gespenster, Geister, Vampire und andere gruselige Gestalten! Es darf wieder sein Unwesen getrieben werden – es ist Halloween!
Passend zur “Nach des Grauens” kann man sich ein dazu passendes Fensterbild basteln: In der nach wie vor sehr beliebten Servietten-Technik lassen sich Halloween-Motive gut auf die feste Folie des Bildes übertragen.

So wird das Fensterbild Halloween gebastelt:

Zunächst wird die unten aufgeführte Musterzeichnungen auf einem Fotokopiergerät auf 141% vergrößert (die große Version des Bildes nehmen, also erst auf das Bild unten klicken). (Weiterlesen …)

Fensterbild zu Ostern basteln


Nicht mehr lange hin und das erste Fest des Jahres 2009 steht an und da wird es höchste Zeit mit den Vorbereitungen auf das bevorstehende Osterfest zu beginnen. Das Riesen-Fensterbild zeigt, wie der fleißige Hase gerade dabei ist, das Osterei kunstvoll mit einem “Mohrrübenpinsel” zu bemalen. Ein Fensterbild, das auch den Kleinen gefällt. Für die Größe von 35 x 45 cm eignet sich Regenbogenfotokarton und bunter Fotokarton am besten. Sollte das Fensterbild kleiner ausfallen, genügt dünneres Tonpapier. Dazu noch Schere und Kleber und man hat alles was man zum basteln benötigt.

Einkaufsliste:
Regenbogenfotokarton für das Ei; Fotokarton in Gelb, Rot, Blau, Grün, Gelbgrün und Orange; Pauspapier (Kohlepapier); einen dünnen schwarzen Filzstift; ca. 13 cm schmales Bändchen in Blau für den Eimerhenkel. Geklebt wird mit UHU-Alleskleber. (Weiterlesen …)

Eine ausgefallene Schultüte zum Schulanfang


Die Sommerferien sind in vielen Bundesländern bereits vorbei und für viele geht auch der Ernst des Lebens in den nächsten Tagen los. Die Einschulung steht an und somit stehen die Eltern vor der Entscheidung, eine Schultüte zu kaufen oder vielleicht einmal selber zu basteln.
Die ABC-Schützen freuen sich auf den Tag und mit einer so schönen Last, die wir hier ausführlich beschreiben, wirds sicher ein Vergnügen. Das besondere an unserer Bastelanleitung, für das kleine Geschwisterkid haben wir gleich eine kleine Tüte zum basteln mit aufgeführt.

So wird die Schultüte gebastelt (Weiterlesen …)

Kleisterkürbis mit Glanz zu Halloween


Nicht mehr lange und der Herbst 2008 beginnt und in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November ist Halloween, die lange nach des gruselns. Sicher gehört Halloween nicht zu den typisch deutschen Festen, doch die Dekoration um die prallen Kürbisse in allen Farben findet auch hierzulande immer mehr Anklang.

Anstatt einen Kürbis auszuhöhlen haben wir hier einmal eine etwas andere Methode, die zudem auch noch länger hält. Mit Kleistertechnik rund um aufgeblasene Luftballons stellen wir die schönen Deko-Kürbisse her. (Weiterlesen …)

Ein dekorativer Leuchtturm für den Sommer


Bald ist es wieder soweit: Der Sommer steht vor der Tür und warum sollte man sein Fernweh nicht schon einmal pflegen, bis der Urlaub mit Sonne, Sand und Meer lockt? Dieser Lechtturm aus Papier und Pappe, soll eine Erinnerung an schöne Urlaubstage sein oder ein Vorgeschmack auf noch kommende Ferienfreuden. Mit diesem Leuchtfeuer schafft man sich ein bisschen Strand-Atmosphäre auf dem Schreibtisch oder man verschenkt das gute Stück an jemanden, den das Fernweh plagt.

So wird der Leuchtturm gebastelt:
Größe: 24 cm x 5 cm

Einkaufsliste:
Weißes Tonpapier, Schwarz, Rot, Hellblau, Grün, und Gelb, einen Fotokarton in Rot, Butterbrotpapier zum pausen, ein Watteei, 3 cm Durchmesser, Filzstifte in Schwarz und Rot, je 1 Holzperle in Schwarz, 6 mm und 8 mm Durchmesser, 1 Zahnstocher, Pappkarton (z.B. die Rückseite eines Zeichenblocks), Zirkel, Bastelmesser.
Zum kleben nimmt mein am besten einen Alleskleber zum Beispiel UHU Flinke Flasche

Los geht’s: (Weiterlesen …)

Dekoratives Windlicht für Balkon oder Garten


Gewiefte Heimwerker bzw. Bastler haben den Fliegendraht aus dem Baumarkt salonfähig gemacht.
So lässt sich das Geflecht aus Draht mit Hilfe einer Klebepistole und Glitter-Klebepatronen z. B. von UHU je nach Geschmack mit Strichen und Mustern versehen. Zudem fasst man die Ränder mit gemusterten Alublech ein, sodass keiner mehr den Ursprung des Drahtes erkennen kann. Um das Windlich zum Einsatz zu bringen, fehlt nun noch das passende Wetter.

So wird das Draht-Windlicht gebastelt: (Weiterlesen …)

Ein schönes Fensterbild zu Ostern basteln


Das Fensterbild zeigt jedem, hier wird auf das Frühlingsfest des Jahres gewartet. Der Osterhase hat sich in diesem Jahr besonders Mühe gegeben, das Riesenei kann er kaum halten. Das Bild wird aus einfarbigen Karton und nach der unten aufgeführten Musterzeichnung gebastelt. Für das Ei wird speziell bedruckter Karton gewählt. Sämtliche teile werden doppelt zugeschnitten und auf die Vorder- und Rückseite geklebt. So ist “Meister Lampe” sowohl von innen als auch von außen gut zu erkennen.
Fröhliche Ostern! (Weiterlesen …)

Lustiger Nikolaus: Ein Bastelspass für Groß und Klein


Das wird sicherlich vielen bekannt vorkommen: Luftballons in Verbindung mit Seidenpapier und viel Kleister machen es hier möglich. Viele Kinder lieben diese Technik und wenn die Klamotten mitmachen, wird es ein Riesenspass für Groß und Klein.

Sobald die mit Seidenpapier beklebten Köpfe getrocknet sind, bekommen sie noch nette Gesichter und einen Rauschebart aus Watte. Selbstverständlich darf auch die typische “Berufskleidung” nicht fehlen. seiner Karriere als Nikolaus oder Weihnachtsmann bestimmt nichts mehr im Wege.
(Weiterlesen …)

Kerzenleuchter basteln

Baupläne

Passend zu Weihnachten kann man mit wenig Material einen Kerzenleuchter in Form eines Weihnachtsbaum basteln. Alles was man benötigt ist ein gehobeltes Kantholz in einem beliebigen Format, eine Brett oder MDF-Platte als Standfuß, Kronkorken als Wachsauffänger und lange Nägel für das Befestigen der Kerzen.

Das Grundelement besteht aus dem Standfuß und einem Kantholz in beliebiger Höhe. Das Kantholz wird in einem passenden Loch im Standfuß mittig verleimt. Dazu schneidet man das Loch mit einer Laubsäge oder Stichsäge hinein. Das Loch sollte möglichst genau auf die Maße des Kantholz abgestimmt sein.

Danach werden die Querstreben montiert. Dazu klinkt man das Senkrechte Kantholz und das waagerechte Kantholz aus. Die Anzahl der waagerechten Streben richtet sich nach der gewählten Höhe des senkrechten Kantholz. Wichtig ist der Abstand zwischen den waagerechten Streben. Hier muss man darauf achten, dass die Kerzenflammen genug Abstand zur nächsten Strebe haben.

Hat man das Grundgerüst fertig, sind die Halterungen dran. Dazu werden die Nägel von unten durch die Streben und die Mitte der Kronkorken getrieben. So entsteht ein sicherer Kerzenhalter auf dem die Kerzen sicheren Halt haben. Der ganze Kerzenleuchter kann nun noch in einer beliebigen Farbe lackiert werden. So lässt sich mit wenig Materialeinsatz ein hübscher und funktionaler Kerzenständern basteln.

Kerzenleuchter günstig online kaufen: Hier klicken …
(Affiliate Link)

Malvorlagen & Windowcolor


Es ist wieder an der Zeit die Weihnachtsdekoration anzubringen. Neben verschiedenen Dekorationen, wie Lichterketten und Adventskränzen, kann man mit wenig Geld auch für sehr schöne, weihnachtliche Fensterdekorationen sorgen. Besonders mit Kindern macht das Erstellen von Fensterbildern mit Windowcolor großen Spaß.
Auf dem Markt gibt es die verschiedensten Einsteigersets für das Malen mit Windowcolor. Die Sets sind relativ günstig und reichen meistens schon für die ersten Gehversuche. Windowcolor-Startersets findet man eigentlich in fast jedem Kaufhaus oder Bastelgeschäft. Achten sie darauf, dass im Windowcolor-Set mindestens 9 verschiedene Farben enthalten sind. Die Windowcolors selber kann man im Bastelgeschäft auch einzeln nachkaufen. Die beigelegten Anleitungen in den Startersets erklären recht gut, wie die Windowcolor-Technik funktioniert.

Wer selbst nicht so gut beim Erstellen von Malvorlagen ist, kann auf das Internet oder spezielle Bücher zurückgreifen. Für die Weihnachtszeit haben die Autoren Apel und Funk, die zu den bekannteren Zeichnern von Malvorlagen in der Szene gehören, zwei Bücher herausgebracht.

Leuchtende WeihnachtJubel, Trubel, Weihnachtszeit. Putzige Rentiere und winterliches Allerlei mit Window Color

Tipp: Auch die Glaskugeln für den Weihnachtsbaum lassen sich mit Windowcolor verschönern! Wegen der Größe der Kugel ist hier aber ein wenig Erfahrung und eine ruhige Hand gefragt.

 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de