heimwerker-tipps.net   
  Tipps & Tricks zum Heimwerken  


Eine ausgefallene Schultüte zum Schulanfang


Die Sommerferien sind in vielen Bundesländern bereits vorbei und für viele geht auch der Ernst des Lebens in den nächsten Tagen los. Die Einschulung steht an und somit stehen die Eltern vor der Entscheidung, eine Schultüte zu kaufen oder vielleicht einmal selber zu basteln.
Die ABC-Schützen freuen sich auf den Tag und mit einer so schönen Last, die wir hier ausführlich beschreiben, wirds sicher ein Vergnügen. Das besondere an unserer Bastelanleitung, für das kleine Geschwisterkid haben wir gleich eine kleine Tüte zum basteln mit aufgeführt.

So wird die Schultüte gebastelt (Weiterlesen …)

Kleisterkürbis mit Glanz zu Halloween


Nicht mehr lange und der Herbst 2008 beginnt und in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November ist Halloween, die lange nach des gruselns. Sicher gehört Halloween nicht zu den typisch deutschen Festen, doch die Dekoration um die prallen Kürbisse in allen Farben findet auch hierzulande immer mehr Anklang.

Anstatt einen Kürbis auszuhöhlen haben wir hier einmal eine etwas andere Methode, die zudem auch noch länger hält. Mit Kleistertechnik rund um aufgeblasene Luftballons stellen wir die schönen Deko-Kürbisse her. (Weiterlesen …)

Ein dekorativer Leuchtturm für den Sommer


Bald ist es wieder soweit: Der Sommer steht vor der Tür und warum sollte man sein Fernweh nicht schon einmal pflegen, bis der Urlaub mit Sonne, Sand und Meer lockt? Dieser Lechtturm aus Papier und Pappe, soll eine Erinnerung an schöne Urlaubstage sein oder ein Vorgeschmack auf noch kommende Ferienfreuden. Mit diesem Leuchtfeuer schafft man sich ein bisschen Strand-Atmosphäre auf dem Schreibtisch oder man verschenkt das gute Stück an jemanden, den das Fernweh plagt.

So wird der Leuchtturm gebastelt:
Größe: 24 cm x 5 cm

Einkaufsliste:
Weißes Tonpapier, Schwarz, Rot, Hellblau, Grün, und Gelb, einen Fotokarton in Rot, Butterbrotpapier zum pausen, ein Watteei, 3 cm Durchmesser, Filzstifte in Schwarz und Rot, je 1 Holzperle in Schwarz, 6 mm und 8 mm Durchmesser, 1 Zahnstocher, Pappkarton (z.B. die Rückseite eines Zeichenblocks), Zirkel, Bastelmesser.
Zum kleben nimmt mein am besten einen Alleskleber zum Beispiel UHU Flinke Flasche

Los geht’s: (Weiterlesen …)

Dekoratives Windlicht für Balkon oder Garten


Gewiefte Heimwerker bzw. Bastler haben den Fliegendraht aus dem Baumarkt salonfähig gemacht.
So lässt sich das Geflecht aus Draht mit Hilfe einer Klebepistole und Glitter-Klebepatronen z. B. von UHU je nach Geschmack mit Strichen und Mustern versehen. Zudem fasst man die Ränder mit gemusterten Alublech ein, sodass keiner mehr den Ursprung des Drahtes erkennen kann. Um das Windlich zum Einsatz zu bringen, fehlt nun noch das passende Wetter.

So wird das Draht-Windlicht gebastelt: (Weiterlesen …)

Eine herzige Überraschung zum Muttertag


Eine herzige Überraschung zum Muttertag kann ein lieber Brief sein oder ein schönes gemaltes Bild. Mit dieser Herztasche in Rot, wobei die farbliche Gestaltung einem dabei selber überlassen ist, mit glitzernden Blumen bemalt, sind das gleich zwei Geschenke! Wer möchte, kann auch die neue Idee probieren und Herz-Anhänger aus geknüllten Seidenpapier und Klebstofflack als Zugabe basteln. Das alles geht sehr einfach und ist in der nachfolgenden Anleitung exakt aufgeführt. (Weiterlesen …)

Ein schönes Fensterbild zu Ostern basteln


Das Fensterbild zeigt jedem, hier wird auf das Frühlingsfest des Jahres gewartet. Der Osterhase hat sich in diesem Jahr besonders Mühe gegeben, das Riesenei kann er kaum halten. Das Bild wird aus einfarbigen Karton und nach der unten aufgeführten Musterzeichnung gebastelt. Für das Ei wird speziell bedruckter Karton gewählt. Sämtliche teile werden doppelt zugeschnitten und auf die Vorder- und Rückseite geklebt. So ist “Meister Lampe” sowohl von innen als auch von außen gut zu erkennen.
Fröhliche Ostern! (Weiterlesen …)

Osterkörbchen basteln


Das Basteln dieser Osterkörbchen ist für die ganze Familien geeignet. Hier können sich auch die ganz kleinen dran beteiligen.
Die Größe der Köbchen: die runden Körbchen 11,5 cm Ø, ohne Henkel 8 cm hoch, mit Henkel 19 cm; das ovale Körbchen 8,5 x 14 cm, ohne Henkel 8 cm hoch, mit Henkel.
Was wird benötigt?
Weißen Fotokarton, Wellpappe in Blau, Grün, Weiß und wenn möglich in Grün-Weiß gestreift, je Körbchen mit Henkel 2 Musterbeutelklammern, Motivlocher mit Blüten, dafür Tonpapier in Rosa und Orange. Runde Käseschachtel, 11 cm Ø, mit 8 verschiedenen Sorten Käseecken (z. B. “Schmelzkäsezubereitung”); ovale Käseschachtel, 8 x 13,5 cm (Deckel verwenden). (Weiterlesen …)

Lustiger Nikolaus: Ein Bastelspass für Groß und Klein


Das wird sicherlich vielen bekannt vorkommen: Luftballons in Verbindung mit Seidenpapier und viel Kleister machen es hier möglich. Viele Kinder lieben diese Technik und wenn die Klamotten mitmachen, wird es ein Riesenspass für Groß und Klein.

Sobald die mit Seidenpapier beklebten Köpfe getrocknet sind, bekommen sie noch nette Gesichter und einen Rauschebart aus Watte. Selbstverständlich darf auch die typische “Berufskleidung” nicht fehlen. seiner Karriere als Nikolaus oder Weihnachtsmann bestimmt nichts mehr im Wege.
(Weiterlesen …)

Weihnachts-Fensterbild mit 3-D-Effekten


Dieser leicht zu bastelnde Ilexkranzwird alle Blicke auf sich ziehen. Rund 60 Papierblätter in den unterschiedlichsten Grüntönen machen ihn richtig füllig und von beiden Seiten perfekt. Das Geheimnis aber sind die neuen dreidimensionalen Glanzpunkte.
Die Einzelteile werden miu UHU-Alleskleber verklebt. Für die Glanz- punkte und –striche kommt z.B. UHU 3-D’eko Folienkleber und UHU 3-D’eko Holographie-Folie zum Einsatz.
Der Durchmesser beträgt etwa 26 cm, originalgroße Musterzeichnungen am Ende der Bastelanleitung.

Folgende Utensilien werden benötigt:
Roter Fotokarton, Tonkarton in unterschiedlichen Grüntönen, Pauspapier, Entwurfpapier, Kreisschneider sowie Pappe zum unterlegen, einen dünnen schwarzen Filzstift und eventuell Perlonfaden.

So wird gebastelt:
Zuerst wird mit dem Kreisschneider ein Ring mit 23 cm Aussen- und 16 cm Innendurchmesser aus dem roten Fotokarton geschnitten. Hat man keinen Kreisschneider zur Hand, kann man den Kreis auch mit einem Zirkel aufzeichnen und entsprechend ausschneiden. Nun werden die unten abgebildeten Ilexblätter auf die Tonpapiere gepaust und ausgeschnitten. Pro Kranzseite werden ca. 60 Blätter benötigt. (Weiterlesen …)

Eine Tischlaterne zum Advent basteln


Jedes Jahr zur Weihnachtszeit erhellen wir uns die Zeit des Winters und des Advents mit stimmungsvollen Lichtern.
Da bietet sich die Tischlaterne aus Sternchenkarton, die wirklich einfach nachzubasteln ist, geradezu an. An kalten und stürmischen Abenden kann die ganze Familie an der Bastelei teilhaben. Auch kann man hiermit eine Geschenkefrage klären, stehen doch selbstgebastelte Geschenke nach wie vor hoch im Kurs.

So wirds gemacht:
Größe: 11 x 11 cm, 14 cm hoch
Eine genaue Zeichnung findet man am Ende dieser Bastelanleitung. (Weiterlesen …)

Adventskalender basteln


Für Kinder scheint die Zeit unendlich, bis wirklich Weihnachten ist. Durch diesen schönen Adventskalernder, aus dem die Kleinen täglich etwas nehmen können, lernen sie die Zeit besser einzuschätzen. Der Kalender wird aus dem wiederentdeckten Textil Filz hergestellt und wird oben und unten gesäumt. Die Taschen lassen sich kinderleicht aufkleben und mit allerlei passenden Motiven bekleben oder behängen. Schaut man genau hin, sieht man den Clou hierbei: die zurzeit im Hobbybereich ganz aktuellen Ösen, die mit dem richtigen Werkzeug professionell eingeschlagen werden. Das geht weitaus leichter als man denkt und sieht zudem noch sehr gut aus. Durch die Ösen werden Strohsterne und Filzfiguren gefädelt. (Weiterlesen …)

« Ältere Beiträge
 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de