heimwerker-tipps.net   
  Tipps & Tricks zum Heimwerken  


Rasenmähen mit den IZY-Modellen von Honda


Von nun an kann sich der Heimwerker ohne mühevolles Einstellen des Vergasers, komplizierte Technik sowie Lärmbelästigung der Nachbarn voll und ganz auf das Rasenmähen konzentrieren. Der Schnitt des Grüns ist fester Bestandteil der Gartenarbeit, der eher zu den lästigeren Aufgaben gehört. Nun hat Honda mit dem neuen Mähern aus der IZY-Modellen eine völlig neue und bedienerfreundliche Reihe auf den Markt gebracht. Der Gartenfreund kann sich völlog auf das Wesentlche konzentrieren, ohne sich mit komplizierter Technik zu beschäftigen. Die Mäher assen sich schnell Starten und haben zudem bessere Mäh- und Fangeigenschaften bei geringerer Geräuschentwicklung. Weiterhin warten die Geräte in einem völlig neuem Design auf. Somit wird das unliebsame Rasenmähen zum Kinderspiel.



Die Rasenmäher sind ideal für Hobbygärtner, die sich nicht lange mit komplizierter Technik auseinandersetzen wollen. Besonders der Umgang mit dem Choke wird für viele schnell zum Problem. Bisher musste die Motordrehzahl manuell über einen Gashebel eingestellt werden. Der Motor ging dabei entweder schnell wieder aus oder lief mit viel zu hohen Drehzahlen und produzierte unnötig viel Abgas bei hohem Verbrauch. Mit dem im IZY-Mäher eingebauten Auto Choke System sind die Probleme praktisch wie weggeblasen: Dank eines Warmwachs-Ventils hat das Triebwerk bereits direkt nach dem Startvorgang des Motors die nötige Leistung, um mit dem Mähen zu beginnen – ohne lange Wartezeit. Zusätzlich wurden Luftschlitze im rückwärtigen Gehäusebereich eingefügt, die dem Luftstrom innerhalb des Rasenmähers mehr Dynamik verleihen und den Sog bis in den Fangsack verstärken. Dies hat zur Folge, dass sowohl das Mähen als auch das Auffangen des Schnittguts optimal verlaufen. Zudem hat Honda den Winkel zwischen Gehäuseunterkante und Rasenfläche vergrößert und verbessert so den Luftstrom im IZY. Selbstverständlich wurde auch an die lieben Nachbarn gedacht: Die Geräuschentwicklung der IZY-Modelle konnte um 30 Prozent auf 94 dB (A) gesenkt werden. Somit sind die Geräte deutlich leiser, als vergleichbare Rasenmäher. Auch liegen die IZY-Modelle unter den gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen. Das ansprechende Design der Modelle sowie die farbliche Angleichung sorgen zusätzlich für Einheitlichkeit. Die neuen Honda IZY-Rasenmäher sind in den Schnittbreiten von 41, 46 und 53 Zentimetern erhältlich, wahlweise auch mit Radantrieb. Nähere Informationen gibt es unter www.relax.honda.de.



Tags: , , ,

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar zu dem Beitrag:

Rasenmähen mit den IZY-Modellen von Honda

You must be logged in to post a comment.

 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de