heimwerker-tipps.net   
  Tipps & Tricks zum Heimwerken  


Gartenmöbel aus Beton

Werkzeug

Neuartiger Hightech-Beton macht es möglich: stabile Gartenmöbel mit unverwüstlichen Oberflächen, die glatt und porenfrei jeden Schmutz abweisen. Das Material ist um ein Vielfaches härter als gewöhnlicher Baubeton und ideal geeignet für die Herstellung dünnerer, leichterer Bauteile.



Verbesserte Mischungen und die Beigabe von Granit oder Metall sorgen für Abwechslung in Form und Farbe: Tiefdunkel durch Beimischung von Portlandschieferzement oder strahlend hell durch Weißzement – Betonmöbel sind vielseitig. In Kombination mit Werkstoffen wie Holz, Glas oder Edelstahl sind sie der ultimative Blickfang im Grünen. Und sie machen Schluss mit dem mühsamen Einlagern, wenns regnet oder friert.

Das Mobiliar hält jeder Witterung stand und kann problemlos draußen überwintern. Ein Tisch fällt je nach Form und Größe mit 2.500 bis 2.800 Euro ins Gewicht, Stühle kosten zwischen 300 und 600 Euro. „Wenn man die Langlebigkeit der Betonmöbel bedenkt, ist das ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis“, betont Ralf Palm von der BHW Bausparkasse. Und empfiehlt aus diesem Grund, über Maßanfertigungen nachzudenken. Die können bei Designern oder spezialisierten Anbietern nach eigenen Vorstellungen in Auftrag gegeben werden.



Tags:

1 Kommentar »

Comment by Ueberreiter

26.Februar 2010 @ 21:0

Guten Tag,
wo kann man den abgebildeten Betonsessel erwerben?
freundlichen Gruss,
O.Ue

Hinterlasse einen Kommentar zu dem Beitrag:

Gartenmöbel aus Beton

You must be logged in to post a comment.

 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de